Select Page

Amazon Musics Streaming-Musik-Katalog ist über den Amazon.com Web-Player mit HTML-DRM-Erweiterungen[22] oder über Player-Apps für mehrere Plattformen wie macOS, iOS, Windows, Android, FireOS, Alexa-Geräte und einige Automobile und Smart-TVs zugänglich. Amazons käsbarer Musikkatalog ist von der Amazon.com-Website aus zugänglich, indem er nach einem Künstler oder Titelnamen sucht, oder über einen in vielen, aber nicht allen, eingebetteten Store. Zum Herunterladen von gekaufter Musik bietet Amazon entweder den Amazon Music Player (der unter Windows 7 oder höher läuft und Mac OS X 10.9 und höher) oder eine ZIP-Datei mit MP3s an, die von Amazons Webplayer heruntergeladen wurden. Rockstar Games` Titel Grand Theft Auto IV aus dem Jahr 2008 verbindet sich mit Amazon MP3. Spieler können sich auf der Website des Rockstar Games Social Club registrieren, um außerhalb des Spiels E-Mails mit einem Link zu erhalten, um markierte Songs von Amazon MP3 zu kaufen. [27] Vor nicht allzu langer Zeit bemerkte ich, dass der Song aus “The Greatest Game Ever Played” mit dem Titel “Rain Battle” von meiner Liste und aus dem Album im iTunes Store verschwunden war. Also schrieb ich in den Kommentaren (hier, denke ich), dass dieser Song verschwunden war und ich dafür bezahlt hatte. Ich wollte keine Zurückzahlung, ich wollte das Lied zurück. Und du hast es getan – zugegeben, es ist unter dem Namen “Engel”, aber es ist mir egal; Ich bin einfach nur begeistert und begeistert, dass es wieder da ist und ich kann es genauso hören wie den Rest der Musik. Ich bin leicht neugierig, warum es umbenannt wurde, aber es spielt einfach keine Rolle.

Ich nehme an, Brian Tyler hat sich aus Gründen des Verständnisses entschieden, umzubenennen, und das ist in Ordnung. Du hast dir in der Tat den letzten (oder wie viele) Stern verdient, den ich dir nicht gab, und danke dir sehr dankbar für die Rückgabe, was auch immer der Name sein mag! Neben digitalen Käufen bietet Amazon Music auch Streaming-Musik an. Prime Music, ein Dienst, der unbegrenztes Streaming eines begrenzten Musikkatalogs anbietet, steht Amazon Prime-Abonnenten seit Mitte 2014 in mehreren Ländern ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung. [20] Music Unlimited, ein Streaming-Dienst mit vollem Katalog, ist seit Ende 2016 als zusätzliche S-Stufe oder als eigenständiges Abonnement verfügbar. [21] Hoffentlich wird Amazon in der Lage sein, den zum Download zur Verfügung stehenden Titeln weitere Inhalte hinzuzufügen. Und es wäre hilfreich, wenn die App es Kunden erlauben würde, das Material zu sortieren, das zum Download zur Verfügung steht. Schritt 3. Gehen Sie erneut zu Meine Musik.

Sie sehen, dass der Titel heruntergeladen wird. Liebe die Idee, in der Lage, die Titel herunterladen, so dass ich offline sehen kann, aber nur in der Lage, 25 Titel pro Monat saugt herunterladen! Die Anwältin für geistiges Eigentum, Denise Howell, erklärte, dass “die Rechtmäßigkeit von Cloud-Speicher und Fernzugriff auf bereits gekaufte Artikel intuitiv sinnvoll sind”, warnte aber angesichts der Reaktion und der Erfolgsbilanz der Plattenfirmen, rechtliche Schritte gegen Online-Musikdienste zu verfolgen, dass es wahrscheinlich “endgültige und hart umkämpfte gerichtliche Erklärungen” brauchen werde, um das Problem zu lösen. [43] Amazon Music ist die digitale Musik-Streaming-Plattform von Amazon. Es kuratiert Millionen von Songs über alle Genres, die Musikliebhaber genießen können. Mit einer aktiven Internetverbindung ermöglicht Amazon Music Abonnenten das Streamen von Tracks auf mobilen Geräten sowie PCs. Falls Ihnen das Internet ausgeht, hat Amazon Music auch eine Offline-Wiedergabe. Dies ermöglicht es Abonnenten, Musik auch ohne Daten zu hören. Allerdings erfordert es zunächst das Herunterladen von Musik, bevor Sie sie offline hören können. Das Herunterladen von Tracks mit der Amazon Music-App selbst ist legal. Grundsätzlich aktivieren Sie nur die Offline-Wiedergabefunktion, die Teil des Dienstes ist, für den Sie bezahlen.

Die Verwendung von Anwendungen von Drittanbietern zum Rippen von Inhalten von der Plattform ist jedoch illegal. Es gibt einen Grund, warum Sie Titel von der Plattform nicht direkt in Ihrer lokalen Datei speichern können, die piraterie zu verhindern. Eine der Top-Google-Suchen, so hier ist Info für Leute: Versuchen Sie nicht, Amazon Kindle Video / Musik auf Reisen zu verwenden.