Select Page

Tipps: Nachdem Sie auf Download starten geklickt haben! Taste in wenigen Sekunden, wird ein Fenster wird automatisch erscheinen, damit Sie das Ausgabeformat nur für Musik auswählen und dann auf OK klicken, um den Download zu starten. Schritt 3: Verbinden Sie Ihren MP3-Player oder iPod mit dem Computer und übertragen Sie die heruntergeladene Online-Musik vom Computer auf den Computer. Winamps jüngere Geschichte war nicht besonders glatt. Updates auf der Software tatsächlich im Jahr 2013 gestoppt und es wurde im Jahr 2014 gekauft. Bis vor kurzem war es relativ ruhig, als bekannt wurde, dass Winamp mit einem ehrgeizigen neuen Plan für die Dominanz von Medienspielern zurück ist. Wenn Sie klassische Musik mögen, vor allem etwas mehr als etwa 100 Jahre alt, oder wenn Musiker, die Sie mögen, Alben kostenlos online veröffentlicht haben, können Sie diese Musikdateien in der Regel kostenlos erhalten. Andernfalls können Sie Songs oder Alben in einem Online-Musikshop wie iTunes, Zune Marketplace oder Amazon MP3 kaufen. Wenn Sie physische Kopien (CDs oder Vinyl-Schallplatten) von Alben von Amazon gekauft haben, lohnt es sich, Zuerst Ihr Konto zu überprüfen, da diese manchmal mit kostenlosen digitalen Downloads kommen, die zu den meisten Geräten hinzugefügt werden können. Schritt 1: Laden Sie Syncios Mobile Manager herunter und installieren Sie es auf dem PC. Sobald das Hauptfenster geöffnet ist, können Sie die Registerkarten verwenden, um Ihr Video, Ihre vollständige Medienbibliothek, eine Retro-Visualisierung dessen, was abgespielt wird, oder sogar einen einfachen Webbrowser zu sehen.

Eine weitere klassische Winamp-Fähigkeit – die Fähigkeit, die Skins des Spielers zu ändern – bleibt ebenfalls intakt. Sie finden es unter den Optionen Skins Menüs in der oberen Bar. Wenn Sie nur an Streaming-Dienste gewöhnt sind, müssen Sie tatsächlich Musikdateien für die Songs erhalten, die Sie auf Ihrem MP3-Player haben möchten. Während einige Streaming-Dienste, wie Amazon Music, ihnen erlauben, Musik herunterzuladen, die Sie eigentlich nicht besitzen, so dass Sie sie offline anhören können, können Sie diese Dateien nicht auf andere Geräte übertragen. Stattdessen müssen Sie herunterladbare Musikdateien finden. Sie können immer Musik von alten CDs auf Ihren Computer rippen und als MP3s speichern, aber viele Leute ziehen es vor, Musik einfach online herunterzuladen. Die Art und Weise, wie Sie Ihrem spezifischen MP3-Player Musik hinzufügen, variiert in der Regel je nach Modell. Die meisten Geräte haben eine Art von Software, die Sie verwenden müssen, um Musik hinzuzufügen (oft entweder iTunes oder Windows Media Player), und dies kann mit einer CD oder einem USB-Laufwerk installiert werden, das mit dem Gerät geliefert wird, indem ein Programm ausgeführt wird, das auf Ihrem Gerät selbst installiert ist, oder indem Sie Software online herunterladen.

Folgen Sie den Anweisungen des Herstellers, um das richtige Programm für Ihren MP3-Player zu installieren. Sobald Sie Ihr Gerät verbunden haben, können Sie Ihre Musik hinzufügen. Wenn Sie Einstellungen für die automatische Synchronisierung einrichten, sollte Musik auf Ihrem Computer automatisch zum Gerät hinzugefügt werden, wenn Sie es anschließen. Andernfalls fügen Sie Ihre Musik manuell über die erforderliche Software zu Ihrem Gerät hinzu oder indem Sie direkt in den Laufwerksordner des Geräts auf Ihrem Computer ziehen und ablegen. Um Musik mit Software hinzuzufügen, lesen Sie unbedingt die Anweisungen des Geräts und des Softwareprogramms, um sicherzustellen, dass es korrekt auf Ihren MP3-Player heruntergeladen wird. Ich benötige einen Player, der auf ein DLNA-Gerät streamt. Ich las, dass Winamp funktionieren würde. Als es nicht war, entfernte ich es.

Ich brauche keinen anderen Spieler, um Dinge unter Windows zu spielen. Ich benötige einen Spieler, um zu meinem Heimkino-Soundsystem zu streamen. Möchten Sie mehr kostenlos herunterladen und mehr Musik in Ihren MP3-Player importieren? Ja, MP3-Player wie iPod, Walkman ermöglichen es uns, Musik in die kleine Tasche zu bringen, um überall zu genießen und das Hören von Musik zu machen, die von außen nur ohne Unterbrechungen auskommt.