Select Page

Während Sie Ihre iOS-Geräte benennen und sowohl iTunes als auch iMazing diese Namen anzeigen, werden Ihre Sicherungen nicht auf die gleiche Weise benannt. Sie sind nach dem UDID (eindeutigen Bezeichner) Ihres Geräts benannt. Diese undurchsichtige Zeichenfolge ist auf Ihrem iOS-Gerät versteckt, aber Sie können es mit iTunes oder iMazing finden. Der Vorteil der Sicherung mit iCloud ist, dass es keine Platzbeschränkungen und Geld in Rechnung gestellt. Außerdem sind Ihre Backup-Dateien vollständig in Ihrer Kontrolle. Um eine Liste Ihrer Backups manuell zu finden, führen Sie die folgenden Schritte aus: iBackup Viewer kann Ihnen helfen, Sprachaufzeichnungen von Ihrem iPhone zu speichern, die aus iOS-Backups von iTunes extrahiert werden. Feature-Liste. Extrahieren Sie Daten aus dem iTunes-Backup auf Ihren Computer. Rufen Sie Daten aus verschlüsseltem iTunes Backup mit Ihrem Sicherungskennwort ab. Unterstützt verschiedene Datentypen, einschließlich Foto, Video, Nachricht, Kontakt, Kamerarolle, Anrufverlauf, Notizen, WhatsApp, Erinnerung, Kalender und SafariBookmark. Unterstützt alle iOS-Geräte, funktioniert gut für iPhone iPad und iPod Touch. Vorschau Foto, Video, Nachricht und andere Daten kostenlos.

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf ein Gerät klicken und dann im Finder anzeigen oder im Windows Explorer anzeigen auswählen, öffnet iTunes ein Fenster, in dem dieses Sicherungsgerät ausgewählt ist. Wenn Sie macOS 10.14 oder höher ausführen, benötigt iMazing Ihre Erlaubnis, um auf iTunes-Backups zuzugreifen. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie iMazing die erforderlichen Berechtigungen erteilen. Sie können auch unser spezielles Video über Datenschutzänderungen in aktuellen macOS-Versionen überprüfen. Ihre Backups werden nun für Sie aufgelistet, wie in der Abbildung unten zu sehen. Beachten Sie, dass diese Dateien nicht vom Menschen lesbar sind. Wenn Sie diese Daten anzeigen und darauf zugreifen müssen, fahren Sie mit Schritt 3 fort. Schritt 3. Und Sie können Ihre Backup-Datei auch wiederherstellen, indem Sie auf “Backup wiederherstellen” tippen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie iCloud Drive auf Ihrem iOS-Gerät geöffnet haben, bevor Sie die Datei in iCloud sichern.

Tipps: Wenn Sie Ihre Backups entsperren möchten, deaktivieren Sie einfach “Lokale Sicherung verschlüsseln” . Sie werden aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben. Wo werden iPhone-Backups gespeichert? Auf Windows-Systemen befinden sich Ihre iPhone-Backups hier: ,,Benutzer”(Benutzername)”AppData” “Roaming”, “Apple Computer” und “MobileSync” Sichern bedeutet, bestimmte Dateien und Einstellungen von Ihrem iOS- oder iPadOS-Gerät auf Ihren Computer zu kopieren. Das Sichern ist eine der besten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie die Informationen auf Ihrem Gerät nicht verlieren, wenn es beschädigt oder verlegt ist. Es ist auch nützlich, eine Sicherung zu haben, wenn Sie ein neues Gerät erhalten und Ihre vorherigen Einstellungen darauf übertragen möchten. Als Bulit-in-App ist iTunes ein praktisches Toolkit und multifunktionaler Mediaplayer für iOS-Gerätebenutzer, insbesondere für iPhone, iPad, iPod-Backup und -Wiederherstellung. Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind, haben Sie zwei sehr einfache und kostenlose Möglichkeiten, eine Kopie Ihrer Informationen zu duplizieren und zu speichern. Option eins ist die Verwendung von iCloud, die eine extrem einfache Möglichkeit für Datensicherung ist, aber nur 5 GB für freies Backup bietet.

Die andere ist, iTunes zu verwenden, die sowohl Wifi und USB-Verbindung für die Sicherung des iPhone unterstützt. Standardmäßig speichert iMazing Sicherungen an einem anderen Speicherort. Sie können ein Backup im Finder oder im Windows Explorer von iTunes anzeigen. Wählen Sie iTunes > Einstellungen (auf Mac) oder Bearbeiten > Einstellungen (unter Windows), und klicken Sie im Fenster Einstellungen auf das Symbol Geräte. Schritt 3 : Alle Daten Ihres iPhone / iPad / iPod-Gerät wird in der Mitte des Kastens nach dem Laden der Daten aufgeführt werden, überprüfen Sie bitte einfach Inhalte, die Sie sichern müssen, und passen Sie das Backup-Bad in der rechten unteren Ecke, dann klicken Sie auf Kopieren starten Taste. Nach einer Weile werden alle Quellgerätedaten auf dem Computer gespeichert. Auch dieser Schritt wird eine Weile nach Ihrer Datengröße dauern, bitte haben Sie Geduld. Wenn Sie Daten von Ihren iOS-Gerätesicherungen abrufen müssen, wie Kontakte, Nachrichten, Fotos und mehr, kann iBackup Extractor genau das tun! Sie können ändern, wo iMazing Sicherungen Ihrer Geräte speichert. Sie können dies tun, um sie z. B. auf einem externen Laufwerk zu speichern, damit sie keinen Speicherplatz auf dem Startlaufwerk Ihres Computers belegen.